18 Karat feat. KC Rebell – Dort Wo Ich Steh

Der neue Track „Dort wo ich steh“ von 18 Karat feat. KC Rebell. Den Hit findet ihr auch auf 18 Karat’s Album Geld Gold Gras.

Dort, wo ich steh‘
Vermehr’n sich die Scheine in mei’m Portmonnaie (jaa)
Champagner auf der Champs-Élysées (wuh, wuh)
Das Leben ist nicht bei jedem immer Sauce Hollandaise (ja)
Ich will in ’nem Rolls-Royce ein’n dreh’n (ahu)
Diese Hände sind nicht gemacht, um Schornsteine zu fegen (uhh)
Hauptgang Steak und Vorspeise Garnelen (Garnelen)
Ich lass‘ die Fünfhundert-Euro-Scheine regnen

Wer fährt in Luxuskarossen durch die Hood und die Gossen?
Und kennt in jedem scheiß Saunaclub alle Fotzen?
Sag mir, wer lässt wieder sieben Mille im Versace-Store?
Euer Gangsterrap kommt mir wie ’ne schlechte Verarsche vor
Baller‘, baller‘ mit der Uzi aus dem Fenster
Auf Kafa fick‘ ich die kleine Pussy wie bei Bangbus
Die ganzen Rapper machen Auge auf mein’n Namen
Weil ich trage lässig 43.000 um mei’m Arm
Ich bin Goldrapper, ohne dass ich Gold geh‘
Und immer noch derselbe, auch wenn sie mir mein’n Erfolg nehm’n
Ich hab‘ nie in Rap eine Chance geseh’n
Heute rauche ich Juanas auf der Champs-Élysées

Kein’n meiner Euros hab‘ ich je legal verdient
Ich hab‘ jeden Tag riskiert, ich hab‘ jeden Tag gedealt
Was für arbeiten geh’n? Hab‘ Millionen gezählt
Ich bin King auf der Street, weil die Krone mir steht

Dort, wo ich steh‘
Vermehr’n sich die Scheine in mei’m Portmonnaie (jaa)
Champagner auf der Champs-Élysées (wuh, wuh)
Das Leben ist nicht bei jedem immer Sauce Hollandaise (ja)
Ich will in ’nem Rolls-Royce ein’n dreh’n (ahu)
Diese Hände sind nicht gemacht, um Schornsteine zu fegen (uhh)
Hauptgang Steak und Vorspeise Garnelen (Garnelen)
Ich lass‘ die Fünfhundert-Euro-Scheine regnen

Ihr wollt dicke Batzen seh’n? Meinetwegen
Ich lasse lila Fünfhundert-Euro-Scheine regnen
Ihr kennt grade mal nur ein’n Prozent von meinem Leben
Aber redet immer, so als wärt ihr live daneben
Viertausend Euro in der Geldklammer
Ich chill‘ im Astoria, ihr bei Hotel Mama
Ihr redet alle immer nur von dick Patte
Ich zahle eins-sieben für ’ne Strickjacke
Ich zahlte dreißig Mille für ’ne Goldkette
Als ich nicht mal wusste, ob ich je mit Rap Erfolg hätte
Es gibt kein’n, der mich daran hindern kann
Ich bin ein Macher und deshalb bin ich all-in gegang’n

Kein’n meiner Euros je legal gemacht
Ich hab‘ jeden Tag riskiert, ich denk‘ jeden Tag an Knast
Was für arbeiten geh’n? Ich hab‘ Batzen gezählt
Ich bin King auf der Street, weil die Maske mir steht

Dort, wo ich steh‘
Vermehr’n sich die Scheine in mei’m Portmonnaie (jaa)
Champagner auf der Champs-Élysées (wuh, wuh)
Das Leben ist nicht bei jedem immer Sauce Hollandaise (ja)
Ich will in ’nem Rolls-Royce ein’n dreh’n (ahu)
Diese Hände sind nicht gemacht, um Schornsteine zu fegen (uhh)
Hauptgang Steak und Vorspeise Garnelen (Garnelen)
Ich lass‘ die Fünfhundert-Euro-Scheine regnen

Dieses oder auch viele andere Lieder und Hits, zum download oder anhören, findest Du auch hier bei Amazon Musik

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *