Apache 207 – Kapitel III Thunfisch und Weinbrand, 2sad2disco

Platz 13 gehört diese Woche Apache 207 für seinen Song „Kapitel III Thunfisch und Weinbrand, 2sad2disco“.

Ich komm’ von Thunfisch und Weinbrand
Von Blockjungs verurteilt zum Scheitern
Zu tausend Fans steh’n vor der Einfahrt
Und ihr rappt gern in eurer Freizeit
Fünf Jungs, allesamt im Daimler
Zehn Dom.-P-Flaschen im Eisfach
Tausend Fans steh’n vor der Einfahrt
Doch irgendwann fühlt man sich einsam
Irgendwann fühlt man sich einsam

Ich lebe eure Videos im Alltag
Welches Auto kauf’ ich mir als nächstes? Bin am hadern

Hab’ dieses Spiel schon durchgespielt, ich glaub’, ich kauf’ ein Fahrrad
Gedanken auf dem Rücksitz eines Maybach
Durch die wunderschöne Gartenstadt
Getönte Scheiben, ich bin so verkatert, Mann
Halt’ kurz an wegen ‘nem Jungen, dessen Vater starb
Geb’ ihm ‘nen Lilanen, als wär ich Vater Staat, ja
Ey, Mutter, oh Mutter in Gottes Nam’n, du sagtest mal
Dass Geld uns nicht glücklich macht
Ich hab’ mich gefragt, wie man sowas sagt, wenn man nie welches hat
Ketten um mein’n Hals, schnelle Autos fahr’n
Backstage voll mit Stars, siebzigtausend bar
Deine These hat mir nie gereicht
Ich bring’ uns nur kurz den Beweis

Ich komm’ von Thunfisch und Weinbrand
Von Blockjungs verurteilt zum Scheitern
Zu tausend Fans steh’n vor der Einfahrt
Und ihr rappt gern in eurer Freizeit
Fünf Jungs, allesamt im Daimler
Zehn Dom.-P-Flaschen im Eisfach
Tausend Fans steh’n vor der Einfahrt
Doch irgendwann fühlt man sich einsam
Irgendwann fühlt man sich einsam

Ich komme heim, trag’ ****tauend verfickte Euro
Bargeld in blauen Säcken nur für eine Show

Red nicht von Hype, mach bitte Pause, halt deine Luft an
Denn jeder weiß, du lügst in all deinen Songs
Ich komme heim
So viele A&Rs am blasen, Mailbox voll, ich hab’ keinen Kopf
Red nicht von Hype
Jetzt halt mal die Luft an, denn jeder weiß, du lügst in all deinen Songs, Fotze

Ich hab’ keine Zeit für Bürokratie
Schon zweite Mahnung, wurd geblitzt
Leichte Mädchen und schwere Jungs
Nur bisschen Party und bisschen saufen
Doch am Ende des Samstag fahr’ ich nach Mannheim
Ey, keine Ahnung, woran’s liegt

Vielleicht sind es ihre blauen Augen
„Es ist nie zu spät“ sagt man immer dann
Wenn es meistens viel zu spät ist
Frag mich, wie’s mir geht, ob ich noch kann
Ich denk’ an sie, fühle mich eklig
Ich hab’ mich so gefreut, wollt sie als meine Frau
Bevor man sich so dermaßen enttäuscht hat
War ich ihr nicht treu, weil ich ihr nicht trau’
Oder trau’ ich ihr nicht, weil ich ihr nicht treu war?

Ich komm’ von Thunfisch und Weinbrand
Von Blockjungs verurteilt zum Scheitern
Zu tausend Fans steh’n vor der Einfahrt

Und ihr rappt gern in eurer Freizeit
Fünf Jungs, allesamt im Daimler
Zehn Dom.-P-Flaschen im Eisfach
Tausend Fans steh’n vor der Einfahrt
Doch irgendwann fühlt man sich einsam
Irgendwann fühlt man sich einsam

Dieses oder auch viele andere Lieder und Hits, zum download oder anhören, findest Du auch hier im Musik Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *