Berliner Weisse – Nie wieder Jägermeister

Zu dem Lied „Nie wieder Jägermeister“ aus dem Album „Aus Toifels Küche“ der Text zum mitsingen.

Verklärter Blick, kein Plan was gestern war
die Alte neben mir kenn ik nicht ik wes noch
nichtmal wo ik gestern war

Meine Gedanken schwelgen durcheinander,
ich denk an all die Frauen
Die Mir mein Herz zerrissen oder
Mich verhauen!

Und ich sage nur:
Nie wieder Jägermeister hab ik mir jeschworn
Nie wieder Jägermeister den Kampf hab ich verlorn

Als mir alles durch den Kopf ging
da fällts mir wieder ein
Wie ich den Wirt angebrüllt hab
„Ey schenk mir noch ein ein“

Nach na kalten Dusche bin ik wieder
einigermaßen klar, zitternd guck ik in mein
Portmonee, gähnende Leere wo gestern Kohle war!

Und ich sage nur:
Nie wieder Jägermeister hab ik mir jeschworn
Nie wieder Jägermeister den Kampf hab ich verlorn

Jetzt sitz ik nackt auf der Couch,
mein Schädel brummt vor sich hin
Die Alte hat sich heimlich verpisst
und ik frage mir nach dem Sinn

Hey warum trink ich immer wieder
und dann noch dieses Zeug,
ik komm nicht drauf ist doch auch
scheissegal und greif in mein Schnapsregal!

Und ich sage nur:
Nie wieder Jägermeister hab ik mir jeschworn
Nie wieder Jägermeister den letzten Kampf hab ich verlorn

Nie wieder Jägermeister hab ik mir jeschworn
Nie wieder Jägermeister den Kampf hab ich verlorn

Nie wieder Jägermeister hab ik mir jeschworn
Nie wieder Jägermeister mir läufts aus den Ohrn

Nie wieder Jägermeister hab ik mir jeschworn
Reib mich ein mit diesen geilen Saft,
ohne Schnaps wär ich schon oft erfrorn!

Dieses oder auch viele andere Lieder und Hits, zum download oder anhören, findest Du auch hier bei Amazon Musik

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *