Olaf Henning – Cowboy und Indianer (Komm hol das Lasso raus)

Text von dem Lied: Komm hol das Lasso – von Olaf Henning

Komm hol das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer.
Wir reiten um die Wette, ohne Rast und ohne Ziel.
Hast du mich umzingelt, werd ich mich ergeben,
stell mich an den Marterpfahl, komm hol das Lasso raus,
so wie beim ersten Mal.

So wie ein Cowboy in der Einsamkeit, auf seiner Suche nach Geborgenheit,
reite ich immer weiter gegen den Wind, so lange bis ich endlich bei dir bin,
für dich ist mir kein Weg zu weit, bei dir vergesse ich die Zeit, nun bin ich da und ich hör nur wie du sagst:

Komm hol das Lasso raus, wir spielen Cowboy und Indianer.
Wir reiten um die Wette, ohne Rast und ohne Ziel.
Hast du mich umzingelt, werd ich mich ergeben,
stell mich an den Marterpfahl, komm hol das Lasso raus, so wie beim ersten
Mal.

So wie ein Cowboy in der fremden Stadt, in der die Angst noch einen Namen hat, bin wie besessen auf der Suche nach dir, jede Gefahr nehme ich ins Visier,
für dich ist mir kein Weg zu weit, bei dir vergesse ich die Zeit, nun bin ich da und hör nur wie du sagst:

Komm hol das Lasso raus

Anhören und Runterladen… Zum Download

 

Andere Liedertexte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*