Rin – Gamma

Gamma ist ein neuer Song von Rin

Jaja
Jaja
Ja, wouh
OZ on the beat, yeah
Huh-huh, jaja

Es gibt Berge, die du nicht bewegen kannst
Huh-huh, huh-huh-huh
Frag nicht nach ’ner Lösung, Baby, frag nicht nach Hilfe
Begleit‘ dich in die Hölle, mir egal, wo du hinwillst
Es gibt Berge, die du nicht bewegen kannst
Huh-huh, huh-huh-huh
Frag nicht nach ’ner Lösung, Baby, frag nicht nach Hilfe
Begleit‘ dich in die Hölle, mir egal, wo du hinwillst

Manchmal gewinnt man, doch meistens verliert man
Ich benehm‘ mich wie’n Stier, ich bin reif für den Tierpark
Ich tu‘ dir viel zu oft weh, kein Selbstbewusstsein
Mein Ego ist groß, doch geht’s um dich, ist es klein
Ich will, dass du verzeihst, denn meine Nerven sind klein
Ich will, dass du verzeihst, denn meine Nerven sind klein
Und immer wenn wir streiten
Lässt uns Gott auch dann alleine
Dieses Band ist gekappt, du sitzt mit mir in ’nem Knast
Erbaut von mei’m Hass, den hat mir Papa vermacht
Und immer wenn wir streiten
Lässt uns Gott auch dann alleine

Es gibt Berge, die du nicht bewegen kannst
Huh-huh, huh-huh-huh
Frag nicht nach ’ner Lösung, Baby, frag nicht nach Hilfe
Begleit‘ dich in die Hölle, mir egal, wo du hinwillst
Es gibt Berge, die du nicht bewegen kannst
Huh-huh, huh-huh-huh
Frag nicht nach ’ner Lösung, Baby, frag nicht nach Hilfe
Begleit‘ dich in die Hölle, mir egal, wo du hinwillst

Ich hab‘ dein Herz im Visier, „baller baller“
Und verballer‘ ganzes Magazin mit Liebe auf dir
Der Hass vergiftet dein Hirn, Gamma, Gamma
Ich hasse alles, was du tust doch will nur Liebe von dir
Ich hab‘ den Teufel an der Seite
Bei mir mit Gott sind wir am Streiten
Zu viert, ich verstehe deine Seiten
Baby, verstehe deine Leiden
Doch es gibt mir Frieden, wenn du frei bist
Ich bin aber lieber da, wo sie ist
Geht die Sonne unter, weckst du meine Feelings
Doch ich bleibe auf der Seite des Verlierers
Und immer wenn wir streiten
Lässt uns Gott auch dann alleine
Den Teufel immer an der Seite
Und der lässt uns nicht alleine

Es gibt Berge, die du nicht bewegen kannst
Huh-huh, huh-huh-huh
Frag nicht nach ’ner Lösung, Baby, frag nicht nach Hilfe
Begleit‘ dich in die Hölle, mir egal, wo du hinwillst
Es gibt Berge, die du nicht bewegen kannst
Huh-huh, huh-huh-huh
Frag nicht nach ’ner Lösung, Baby, frag nicht nach Hilfe
Begleit‘ dich in die Hölle, mir egal, wo du hinwillst

Dieses oder auch viele andere Lieder und Hits, zum download oder anhören, findest Du auch hier bei Amazon Musik

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *