Summer Cem – 200 Düsen

Der neue Sommertrack „200 Düsen“ von Summer Cem. Den Hit findet ihr auch auf seinem neuen Album Endstufe.

[Hook]
Knarre gebunkert im Safe (brr)
Sag der Bitch, „Hol mir ein Steak!“ (ja)
Dreihundert Gramm ein Filet (ey)
Einhundert Mann vorm Café (ey)
Ich vertrau‘ auch keiner Geldzählmaschine
Hab‘ immer die Kohle gezählt (ah)
Zweihundert Düsen im Kofferraum
Dreckig und steuerfrei ohne Beleg (ey, ey)
Knarre gebunkert im Safe (Safe)
Sag der Bitch, „Hol mir ein Steak!“ (Steak)
Dreihundert Gramm ein Filet (ey)
Einhundert Mann vorm Café (huh)
Zweihundert Düsen im Kofferraum
Dreckig und steuerfrei ohne Beleg (huh)
Zweihundert Düsen im Kofferraum
Dreckig und steuerfrei ohne Beleg (huh)

[Bridge 1]
Oberste Priorität (ah)
Hast du die Kohle gezählt? (heh?)
Ich geh‘ bei Leuten kassier’n
Aber immer nur ohne Beleg
Grüne Hunnis in den Taschen (ey)
Zieh‘ auf Lunge, lass uns paffen (ja)
Dieser Junge ist ein Dealer
Und er macht paar Lieferungen in den Gassen

[Part 1]
Fick auf Ambrosini, ich rauch‘ Mango-Kiwi
Auf dem Beifahrersitz von ’nem Lamborghini
Ich lad‘ Guthaben auf in der Flughafen-Lounge
Ich hab‘ das Rezept, doch rücke nicht die Zutaten raus (huh)
Cojones sind alles, was zählt (zählt)
Fahr‘ ohne Navigerät (ey)
Sowas nennen sie in meiner Gegend auch Harbi-Stabilität
Ich hab‘ noch eine weite Strecke
Keinerlei Interesse, dass mich ein Bulle noch rauszieht
Nicht dass die Nummer noch auffliegt
Denn dann muss ich wieder mal schauspiel’n (huh)

[Hook]
Knarre gebunkert im Safe (brr)
Sag der Bitch, „Hol mir ein Steak!“ (ja)
Dreihundert Gramm ein Filet (ey)
Einhundert Mann vorm Café (ey)
Ich vertrau‘ auch keiner Geldzählmaschine
Hab‘ immer die Kohle gezählt (ah)
Zweihundert Düsen im Kofferraum
Dreckig und steuerfrei ohne Beleg (ey, ey)
Knarre gebunkert im Safe (Safe)
Sag der Bitch, „Hol mir ein Steak!“ (Steak)
Dreihundert Gramm ein Filet (ey)
Einhundert Mann vorm Café (huh)
Zweihundert Düsen im Kofferraum
Dreckig und steuerfrei ohne Beleg (huh)
Zweihundert Düsen im Kofferraum
Dreckig und steuerfrei ohne Beleg (huh)

[Bridge 2]
Alle sagen, es ist machbar
Summers Status unantastbar
Sieben Stellen vor dem Komma
Parmigiano auf die Pasta (huh)

[Part 2]
Ich komm‘ in [Pelz?]-Lederjacke (huh)
Fahr‘ die Gewalttätermasche (huh)
Notwehr ist Auslegungssache (huh)
Hab‘ eine Walther auf Tasche (huh)
Es gibt ab heute kein Hindernis (huh)
Mach‘ mit den Leuten nur Business (huh)
Sie sieht die Roli am Handgelenk (huh)
Deine Verlobte wird hibbelig
Ja, ich bin Rapstar, fahr‘ einen Tesla
Auf meinem Schoß eine Carmen Electra
Ich baller‘ mir Minimum zehn (zehn)
800er Ibuprofen (ey)
Kopf ist kaputt, ich hab‘ zu lange in der Siedlung gelebt (huh)

[Hook]
Knarre gebunkert im Safe (brr)
Sag der Bitch, „Hol mir ein Steak!“ (ja)
Dreihundert Gramm ein Filet (ey)
Einhundert Mann vorm Café (ey)
Ich vertrau‘ auch keiner Geldzählmaschine
Hab‘ immer die Kohle gezählt (ah)
Zweihundert Düsen im Kofferraum
Dreckig und steuerfrei ohne Beleg (huh)
Knarre gebunkert im Safe (Safe)
Sag der Bitch, „Hol mir ein Steak!“ (Steak)
Dreihundert Gramm ein Filet (ey)
Einhundert Mann vorm Café (huh)
Zweihundert Düsen im Kofferraum
Dreckig und steuerfrei ohne Beleg (huh)
Zweihundert Düsen im Kofferraum
Dreckig und steuerfrei ohne Beleg (huh)

Dieses oder auch viele andere Lieder und Hits, zum download oder anhören, findest Du auch hier bei Amazon Musik

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte die Aufgabe lösen! *